Auf dem Landweg durch Südostasien – Alle Grenzübergänge auf einem Blick

access_time 23. Juni 2019 place Thailand, Kambodscha, Vietnam, Weitere Länder, Myanmar local_offer ,

Auf dem Landweg durch Südostasien – Alle Grenzübergänge auf einem Blick

Südostasien ist wohl die beliebteste Region für Backpacker. Die meisten bereisen nicht nur ein Land, sondern wollen sich ebenso die Nachbarländer anschauen. Sofern du über Land also über den Landweg reisen möchte, musst du über die Grenzübergänge informiert sein. Unser Artikel zeigt alle Grenzen in den Ländern Laos, Kambodscha, Myanmar, Thailand und Vietnam zu den Nachbarländern auf. Ab jetzt kann die Routenplanung also beginnen.

weiter lesen

Mein schönster Bahnhof: Yangon in Myanmar

access_time 10. November 2018 place Yangon, Myanmar local_offer ,

Mein schönster Bahnhof: Yangon in Myanmar

Findest du auch, dass Bahnhöfe ein besonderer Ort sind? Unsere Blogparade rief dazu auf, schöne Bahnhöfe zu beschreiben. Die Ergebnisse findest du in diesem Artikel. Den Anfang macht der Yangon Bahnhof in Myanmar.

weiter lesen

Route: Meine Highlights in Myanmar

access_time 16. Oktober 2018 place Myanmar local_offer , ,

Route: Meine Highlights in Myanmar

Auch wenn, was für ein Glück, touristisch noch nicht erschlossen, ist das Reisen durch das Land sehr einfach und stressfrei. Zwischen den größeren Städten und sehenswerten Orten verkehren viele Busse. Die Busse werden sowohl von Einheimischen als auch Touristen genutzt und sind komfortabel. Alternativ kann man zwischen den Städten auch mit dem Flugzeug reisen. Mandalay und Yangon sind die idealsten Städte für den Anflug und den Rückflug. Route im oder gegen den Uhrzeigersinn ist möglich.

weiter lesen

Lieblingsplätze: Old Bagan – Der Ort der Tausenden Pagoden und Stupas

access_time 9. Oktober 2018 place Bagan, Myanmar local_offer , ,

Lieblingsplätze: Old Bagan – Der Ort der Tausenden Pagoden und Stupas

Der wohl interessanteste und spirituellste Ort in Myanmar für Reisende ist Old Bagan. Die archäologische Stätte umfasst ca. 2.500 Tempel. Genug Fotomotive gibt es hier alle Male. Für das Erkunden sollte man sich mindestens zwei Tage Zeit – vor allem auch für die spektakulären Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge nehmen.

weiter lesen

Wir benutzen Cookies um die Qualität der Website verbessern. Mehr Infos OK