access_time 9. Juli 2019 place Weltweit local_offer , ,

Das schönste, traurigste, gefährlichste Erlebnis nach vier Monaten Weltreise

Seit über vier Monaten sind wir nun auf Weltreise. Inzwischen haben wir doch schon so einiges erlebt, an das wir uns gerne oder weniger gerne erinnern.
Angefangen haben wir in Zentralamerika (Mexiko, Guatemala, Belize) , sind weiter nach Ostasien (Taiwan, Hong Kong und Macau) geflogen und touren nun in Südostasien (Thailand, Malaysia und Indonesien).
In Indonesien, unserem Reiseland neun, haben wir uns entschieden, alles Revue passieren zu lassen und die besonderen Momente und Erlebnisse auf unserer Weltreise niederzuschreiben.

weiter lesen

access_time 11. April 2019 place El Mirador, Guatemala local_offer , ,

El Mirador: Warum wir sechs Tage durch den Dschungel wanderten

Als eines der größten Abenteuer, die wir in Guatemala erlebt haben, zählt sicherlich die Wanderung nach El Mirador. Sechs Tage und fünf Nächte lang waren wir ohne Strom, Internet und fließendem Wasser unterwegs durch den Urwald. Warum wir das gemacht haben? Mitten im unberührten Wald gibt es einer der ältesten und größten Maya-Siedlungen, die je entdeckt wurden. Hier ist unser Erfahrungsbericht.

weiter lesen

access_time 13. Januar 2019 place Australien, Kambodscha, Vietnam, Jordanien, USA local_offer , , , ,

Meine erste Weltreise: In 2 Monaten um die Welt

In 2 Monaten reiste ich durch die alte Felsenstadt, feuchte Reisfelder, extravagante Tempel und das weite Outback. Im Studium hatte ich den Wunsch zwischen Masterarbeit und Job nochmal eine längere Reise anzutreten. Ich hatte zuvor die Länder gesammelt, die ich unbedingt besuchen wollte. So kam ich auf die USA, Jordanien, Vietnam, Kambodscha und Australien. Diese fünf unterschiedlichen Länder habe ich miteinander verbunden. Und fertig war die Route für meine zweimonatige Weltreise.

weiter lesen

access_time 30. Oktober 2018 place Kanada local_offer , ,

Coolstes Outdoor Erlebnis 2018 – Einsame Nächte im westlichen Kanada

In Kanada gibt es bekanntlicherweise nur zwei Jahreszeiten: Winter und Juli. So kalt kann es doch Ende Mai nicht sein, haben wir uns gedacht, und flogen am 12. Mai nach Vancouver. Bereit für die Nationalparks und bereit für das Abenteuer. Und das war unser Kanada Outdoor Urlaub.

weiter lesen

Wir benutzen Cookies um die Qualität der Website verbessern. Mehr Infos OK