Was kostet eine Rundreise mit Mietwagen durch Rumänien?

access_time 30. September 2019 place Rumänien local_offer ,

Was kostet eine Rundreise mit Mietwagen durch Rumänien?

Janine  So günstig ist Rumänien mit dem Mietwagen zu erkunden. In diesem Beitrag listen wir alle Kosten von unserer Rumänien-Rundreise auf. Was kostete das tägliche Essen, die Unterkunft, der Transport, unser Mietwagen mit Versicherung und Aktiviäten?

Bisher sind wir auf unserer Langzeitreise in Zentralamerika und Asien sehr günstig und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gereist.

Unser erstes Land in Europa wollten wir etwas unabhängiger erkunden und mieteten uns einen sehr günstigen Mietwagen.

Arten von Ausgaben während der Rumänien-Rundreise

Wir halten all unsere Ausgaben pro Reiseland und Kostenfaktoren fest.

Auf unserer Reise entstehen tägliche Kosten für die Übernachtung, und Essen und Trinken. Es fallen Kosten für die Fortbewegung und Aktivitäten an. Und dann sind da noch die sonstigen Ausgaben, die in keine spezifische Kategorie passen.

Unsere Ausgaben auf unserem Rumänien-Roadtrip sahen folgendermaßen aus.

Ausgaben für Essen & Trinken

Für Essen und Trinken gaben wir auf der gesamten 28-tägigen Rundreise 463,57 Euro für zwei Personen aus. Pro Person und Tag entspricht dies 8,28 Euro.

Wir kauften einige Male im Supermarkt ein und kochten in unseren Appartments. Es gibt Supermärkte, wie Carrefour oder Mega Image, die etwas teurer waren. Es gibt allerdings auch Lidl und Penny, die deutlich preiswertere Angebote bei fast ebenso guter Auswahl haben.

Einige Male gingen wir essen. Oder gönnten uns gerne mal das eine oder andere Bier. In Pub The Hop zahlten wir für sechs Biere gerade mal 10 Euro. Ziemlich günstig verglichen mit Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Auch setzen wir uns in nette Cafés und holten uns das eine oder andere Mal einen genüsslichen Kaffee bei Starbucks.

Ausgaben für Übernachtungen

Die meisten Ausgaben fielen in der Kategorie Unterkünfte an: Insgesamt 581,46 Euro für uns beide; durchschnittlich also 10,39 Euro pro Person und Nacht.

Auf der Rundreise schliefen wir in 13 Unterkünften. Un Bukarest blieben wir am längsten (6 Nächte) und in ein paar Durchfahrtstädchen nur eine Nacht. In Bukarest, Brasov, Sibiu, im Donaudelta und Constanta hatten wir eine Küche, die wir zum Lagern unserer Lebensmitteln, zum Frühstücken und Kochen nutzten.

Unsere konkreten Unterkünfte in Rumänien listen wir in unserem Routen-Artikel auf.

Ausgaben für den Transport und Mietwagen

Für den Transport, und vor allem dem Mietwagen, bezahlten wir zusammen 438,57 Euro in 28 Tagen. Das macht durchschnittlich pro Person und Tag 7,83 Euro.

Nachfolgend listen wir alle Ausgaben für den Mietwagen, Busse und Bahnen auf.

  • Flughafenbus von Henri Coandă > Piața Unirii (8,60 RON ~ 1,82 Euro) / an der Busstation gekauft
  • U-Bahnfahrten im Zentrum (10 RON ~ 2,11 Euro)
  • Straßenbahn in Sibiu ins Zentrum (10 RON ~ 2,11 Euro)
  • Mietwagen für 22 Tage inkl. Vollkasko-Versicherung und keine Selbstbeteiligung (936,16 RON ~ 197,92 Euro)
  • 4 x Parken (12,98 RON ~ 2,74 Euro)
  • 4 x Tanken ~ 147 Liter (805,01 RON ~ 170,19 Euro)
  • Autofähre Donaudelta (25 RON ~ 5,29 Euro)
  • Maut in Constanta > Bukarest (13 RON ~ 2,75 Euro)
  • Busfahrt nach Bulgarien (Varna) (236,50 RON ~ 50 Euro)

Wir sind in den 22 Tagen mit dem Mietwag knapp 2.700 Kilometer gefahren.

Unsere Route durch Rumänien haben wir im Artikel Rumänien intensiv – Unser Roadtrip mit Mietwagen (+Route) ausführlichst zusammengefasst.

Ausgaben für Aktivitäten und Touren

Alles an Touren, Aktiviäten und Eintritten kostete uns auf der gesamten Reise 175,07 Euro für uns zusammen. Pro und Person sind das durchschnittliche Kosten von 3,13 Euro.

Was für Aktivitäten und Touren wir während unserer Rumänien-Rundreise unternahmen und was dies kostete, das listen wir nachfolgend pro Person auf.

  • Trinkgeld Free Walking Tour Bukarest: 20 RON ~ 4,23 Euro
  • Eintritt Bären-Sanctary Zarnesti: 55 RON ~ 11,63 Euro
  • Eintritt Canyon (7 Ladders): 10 RON ~ 2,12 Euro
  • Bärenwanderung mit Guide Dan: 215 RON ~ 45,45 Euro
  • Eintritt Salzmine Turda: 4o RON ~ 8,46 Euro
  • Eintritt Turda Schlucht: 4 RON ~ 0,85 Euro
  • Donaudelta Tour: 80 RON ~ 16,92 Euro

Ausgaben für Sonstiges

Alle Ausgaben, die nicht in die anderen Kategorien passen, beliefen sich auf 30,53 Euro für zwei Personen. Am Tag fielen also durchschnittlich 0,54 Euro pro Person an.

Die sonstigen Kosten beinhalten vor allem Drogerieartikel, wie Taschentücher, aber auch Guthaben für die SIM-Karte.

So einfach halten wir unsere Ausgaben fest

In unserem Beitrag So planst du dein persönliches Reisebudget nach Kategorien haben wir bereits verraten, welche Arten von Kosten und Ausgaben auf einer Reise entstehen.

Unterwegs erfassen wir die Kosten in der App Trexpense sofort nach ihrer Entstehung. Wenn wir beispielsweise mit dem Bus gefahren sind oder am Straßenstand was zu essen gekauft haben, tragen wir den Kostenbetrag sofort in die App Trexpense ein.

Für uns ist das der einfachste Weg, alle Ausgaben auf einem Blick parat zu haben. Noch simpler geht’s nicht, oder? 😉

Tanken in Rumänien mit 1% Rabatt

Tanken in Rumänien mit 1% Rabatt

Auf Reisen nutzen wir die Santander 1Plus Card. Mit der Kreditkarte kann man kostenlos weltweit Bargeld abheben und bezahlen.

Wenn man das Tanken mit der 1Plus Card bezahlt, bekommt man 1% desTank- Umsatzes erstattet. Das ist zwar nicht viel, aber wir freuen uns trotzdem darüber und empfehlen diese Kreditkarte zum Reisen definitiv weiter.

Und hier geht es zur kostenlosen Beantragung!

In diesem Artikel sind Affiliate-Links enthalten. Ein kleiner und kostenloser Beitrag für dich als Leser, aber ein großer un unterstützender Beitrag für uns als Reiseblogger. Affiliate bedeutet, dass wir für bestimmte Produkte oder Unterkünfte, die du über einen Link auf unserer Website kaufst oder buchst eine kleine Provision erhalten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir auch selber nutzen oder mit gutem Gewissen weiterempfehlen können.

Diesen Blogartikel teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Julian

Hey Janine,
danke für deine Zusammenfassung der Kosten. Ich arbeite derzeit an einem Weltreisekostenkalkulator und habe bereits über 1.000 Datensätze von Reisebloggern aus der ganzen Welt. Einen Teil davon gibt es bereits veröffentlicht auf meinem Blog (https://www.backpacker-dude.com/weltreise-kosten/) Vielleicht wäre das ja auch eine passende Ergänzung für eure App, da die Daten sehr genau sind!

Viele Grüße,
Julian

Wir benutzen Cookies um die Qualität der Website verbessern. Mehr Infos OK

Der Reisekosten-Manager von Reisenden für Reisende.

Entspannteres Reisen mit maximalem Überblick über deine Urlaubskasse.Der Reisekosten-Manager von Reisenden für Reisende.

Download App Trexpense im Play Store

Download App Trexpense im App Store